Wegweiser Sprachkurse

Die Orientierung anhand des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen Sprachen (GER)

Der Referenzrahmen ist ein System zur Beurteilung von Sprachkompetenzen. Mithilfe gemeinsamer Kriterien für die Lehre, das Lernen und das Beurteilen wird eine internationale Vergleichbarkeit erreicht und dem Einzelnen auch eine solide Selbsteinschätzung seiner Sprachkenntnisse ermöglicht. Diese Orientierungshilfe unterstützt bei der Kursauswahl.
Insgesamt werden sechs verschiedene Kompetenzniveaus definiert die in Abbildung 1 näher erläutert sind.

 
Abbildung 1: Erläuterungen zum GER